RC-CAR-NIEDERRHEIN Twitter facebook RSS Feed

Update: Social-Media datenschutzkonform einbinden, Facebook, Google+, Twitter und co

Hallo zusammen,

bin heute auf nen interessanten Bericht und ein sehr nützliches Skript von Heise gestossen..
In dem Link der weiter unten präsentiert wird, haben sich die Programmierer von Heise mal wirklich mit dem Thema „SocialMedia datenschutzkonform einbinden“ oder „2-Klicks für mehr Datenschutz“ beschäftigt. Meinen höchsten Respekt dazu.. Sieht sehr gut und praktisch (vor allem Nutzerfreundlich aus).

Besonders aufgrund der Meldungen über Abmahnung wegen der Einbindung des Facebook Like-Buttons (siehe: Geldbuße wegen Facebooks Like-Button ), könnte diese Lösung interessant werden.
FB hat sich natürlich direkt „beschwert“ nenne ich es mal.. 🙂

2-klick-logo Es gibt auch bereits ein Update des Artikels bzgl. der Facebook-Korrespondenz:
Facebook beschwert sich über datenschutzfreundlichen 2-Klick-Button

Unsere Abteilung von UPA-Webdesign hat diesen neuen Datenschutzkonformen 2-Klick-Button für SocialMedia angefragt.
Sobald dieser Code erschienen ist, erfolgt ein Update..

Erfolgreiches lesen 🙂
Über Kommentare würde ich mich freuen 😉

Bis dahin
Maik

P.S.: Werde nun wieder etwas öfter bloggen, der „Sommer“ ist ja nun offiziell vorbei.
Da fällt mir auf, wird Zeit für Urlaub .. Das Wetter ist ja nun besser 🙂


Update (07.09.2011):
Heute wurde der Code von Heise zu den 2-Klick-Buttons unter folgender URL veröffentlicht..

Der Code steht nun allen Interessierten als jQuery Plug-In unter folgender Adresse zur Verfügung:
2-Klick-Button – Twitter, Facebook, Google+ datenschutzkonform einbinden

Sobald einige meiner privaten Projekte abgeschlossen sind, werde ich mich umgehend daran setzen & hier meine Erfahrungen mit diesem Skript weitergeben.

Mein „WP-Guru“ Fabian Künzel hat aus diesem Skript ein WordPress (WP) jQuery Social-Share-Privacy-Plugin hergestellt, welches Ihr über folgende URL beziehen könnt:
http://fkblog.de/wp/plugins/wp-social-share-privacy/

Author Maik Dieser Artikel wurde am 03.September 2011 von Maik geschrieben. Google+ Profil

Geschrieben am 3. September 2011 um 13:48 Uhr von Maik
Abgelegt in der Kategorie: Webdesign,Wordpress.
Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentare zu "Update: Social-Media datenschutzkonform einbinden, Facebook, Google+, Twitter und co"

  1. am 14. September 2011 um 09:40 | #

    hallo Fabian,

    danke fuer das plugin „WP Social Share Privacy“
    – installiert wp 3.2.X – funktioniert perfekt!

    artikel folgt…

    gruss Sandra

  2. Sal
    am 7. Oktober 2011 um 14:50 | #

    Was ich nicht verstehe: Muss ich den Code jedes Mal „manuell“ unter jeden Artikel einbinden oder kommt der ins CSS oder sonst wohin … ich mag einfach nicht jedes Mal diesen Code unter meine Artikel packen müssen. Ich will, dass er *immer* unter den Artikeln zu finden ist… irgendwie steht aber in der Beschreibung nur „Code einbinden“ … oder ich bin zu blöd um die Antwort zu finden.

    • am 7. Oktober 2011 um 14:54 | #

      Hi Sal,

      am besten baust Du den Code in Dein Template in die „single.php“ ein .. unter den Artikel .. bzw. dahin wo Du Ihn hin haben möchtest..
      bzw. wenn Du das oben verlinkte Plugin verwendest ..

      Gruss Maik

      • Sal
        am 7. Oktober 2011 um 17:30 | #

        Ja, vielen Dank hat geklappt, war aber ein bisschen Gefummel. Aber ok.

        Gibt es denn auch eine Möglichkeit die Buttons nicht nur auf der Artikelseite sondern direkt auf der Übersichtsseite (meinetwegen unter den Überschriften) einzublenden/bauen? Fände ich nämlich gar nicht so übel. Die Leute lesen kurze Artikel direkt auf der Startseite, ohne die eigentliche Seite aufzurufen.

        • am 7. Oktober 2011 um 17:43 | #

          Nee, geht nicht ..
          da dieses Script auf einer Seite nur einmal ausgeführt werden kann.
          Habe ich (glaube ich) bei Heise.de gelesen ?

          Gruss Maik

  3. Sal
    am 7. Oktober 2011 um 18:35 | #

    OIC … hmmm … dann muss ich mal überlegen, wie ich das mache. Vielen Dank für die prompte Antwort.

Hinterlasse einen Kommentar





Folgender HTML Code ist erlaubt:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>